• Kahn im Naabtal bei Burglengenfeld
  • Burglengenfelder Bürgerfest
15.05.2017

Internationaler Museumstag mit dem Motto "Spurensuche"

„Spurensuche“ lautet das Stichwort für den Internationalen Museumstag, der am Sonntag, 21. Mai 2017, stattfindet. Große und kleine Besucher können von 10 bis 17 Uhr  bei freiem Eintritt auf Entdeckungsreise im Volkskundemuseum gehen. Von 14.30 bis 16 Uhr bietet Museumsmitarbeiterin Johanna Rödl-Steinbauer M.A. in einer Bastelwerkstatt Aktionen für Kinder an. 

Schon die kleinsten Besucher können in der neuen Sonderausstellung „475 Jahre Burglengenfeld – Die Stadt von A – Z“ Bilder, Symbole und Figuren aus der Stadtgeschichte erforschen und selbst ein Stadt- oder Familienwappen, ihr Lieblingstier, den Stadtpatron St. Georg mit dem Drachen oder andere sprechende Symbole auf Tellern gestalten und bemalen. 

Der Freundeskreis des Oberpfälzer Volkskundemuseums rund um die zweite Vorsitzende Evi Dams lädt ab 13.30 Uhr an einer Erfrischungsstation zu Getränken und selbstgebackenen Kuchen ein, deren Erlöse dem Förderkreis für seine Aktivitäten zugunsten des Museums zufließen. Darüber hinaus läuft außerdem die Museums-Rallye, bei der Kinder ab acht Jahren mit Hilfe ihrer Eltern oder auch allein im ganzen Museum wie ein Detektiv auf Spurensuche gehen und Fragen beantworten müssen.

<- zurück