• Kahn im Naabtal bei Burglengenfeld
  • Burglengenfelder Bürgerfest
09.11.2017

Frauenchor „acaBella“ unterstützt krebskranke Kinder

Bei der Spendenübergabe (v.li.): Prof. Dr. Franz-Josef Helmig, Heike Stöckl vom Frauenchor „acaBella“ und Bürgermeister Thomas Gesche.

Bei der Spendenübergabe (v.li.): Prof. Dr. Franz-Josef Helmig, Heike Stöckl vom Frauenchor „acaBella“ und Bürgermeister Thomas Gesche.

Eine Spende in Höhe von 1050,00 Euro hat Heike Stöckl vom Frauenchor „acaBella“ an den Verein zur Förderung krebskranker und körperbehinderter Kinder Ostbayern (VKKK) überreicht. Dessen Vorsitzender, Prof. Dr. Franz-Josef Helmig, freute sich über die großzügige Unterstützung.

Der Frauenchor „acaBella“ hatte im Oktober bereits zum dritten Mal im Rathaussaal mit befreundeten Musikern und Sängern ein Benefiz-Konzert veranstaltet. Eintritt mussten die Besucher nicht zahlen, stattdessen wurden sie um freiwillige Spenden gebeten. „Wir suchen immer einen guten Zweck in der Region“, sagte Heike Stöckl bei der Spendenübergabe. Beim VKKK wisse man das Geld in guten Händen.

Bürgermeister Thomas Gesche war beim Benefiz-Konzert selbst unter den Gästen und sprach von einem tollen Abend. Der Frauenchor „acaBella“ sei jederzeit wieder herzlich willkommen im Rathaus – vor allem, da mit dem Spendenerlös stets Gutes getan werde. 

Professor Helmig stellte die Arbeit des VKKK vor und wies dabei auf die Nachsorge in betroffenen Familien hin.

<- zurück