• Kahn im Naabtal bei Burglengenfeld
  • Burglengenfelder Bürgerfest

Die Stadtwerke Burglengenfeld...

Sitz der Stadtwerke: das Neue Stadthaus
Sitz der Stadtwerke: das Neue Stadthaus (ehemaliges Amtsgericht)

…haben für Sie im Herzen der Stadt mehr als 270 günstige Parkplätze.

…fördern für Sie pro Jahr rund 700.000 Kubikmeter reines Trinkwasser.

…reinigen für Sie jeden Tag mehr als zwei Millionen Liter Abwasser.

…halten für Sie mehr als 100 Kilometer Straßen und 22 Spielplätze sauber.

…sind für Sie bei einem Trauerfall rund um die Uhr erreichbar, wenn Sie Abschied nehmen müssen von einem geliebten Menschen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Aktuelles

06.07.2017

Sanierungsarbeiten im Parkhaus: Sperrung im August


Besprachen Details der Parkhaus-Sanierung (v.li.): Stefan Graf, Leiter des Referats für Beiträge und Gebühren bei den Stadtwerken, Vorstand Friedrich Gluth, Architekt Christian Seidl und Diplom-Ingenieur (FH) Josef Hollweck, Leiter des Technik-Referats der Stadtwerke.

Das Parkhaus wird im August voraussichtlich drei Wochen lang komplett gesperrt, das Parken ist dann dort nicht möglich. Der Grund dafür sind Sanierungsarbeiten an der Fassade, die noch in dieser Woche beginnen. Tragende Teile der...weiterlesen...


19.06.2017

Was Landwirte für den Trinkwasserschutz tun



Jubiläum: Bereits seit 20 Jahren besteht die Arbeitsgemeinschaft Landwirte in den Wasserschutzgebieten Maxhütte-Haidhof und Burglengenfeld. Gefeiert wird dies am Sonntag, 30. Juli 2017, von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr am Almenhof bei...weiterlesen...


30.05.2017

Kläranlage: Oleg Sadcenko und Matthias Wittl meistern fachliche Fortbildung


Oleg Sadcenko (2.v.li.) und Matthias Wittl (2.v.re) haben den Kurs „Grundlagen für den Kläranlagenbetrieb“ mit Erfolg absolviert. Die Urkunde überreichte Stadtwerke-Vorstand Friedrich Gluth im Beisein von Diplom-Ingenieur (FH) Josef Hollweck, Leiter des Technik-Referats der Stadtwerke, Klärmeister Johann Reif und Bauhof-Leiter Jürgen Stegerer.

„Unsere Kläranlage ist die vielleicht wichtigste Umweltschutzeinrichtung in Burglengenfeld“, sagt Stadtwerke-Vorstand Friedrich Gluth. Und dafür braucht es bestens ausgebildetes Personal – wie Oleg Sadcenko und Matthias Wittl....weiterlesen...


18.05.2017

„Grünanlagen sind kein Hundeklo“


Mit großem Aufwand kümmert sich der Bauhof um die Pflege der Grünanlagen im Stadtgebiet – wie hier in der Friedrich-Graf-Straße. Damit das Ortsbild so ansprechend bleibt, bitten Stadt und Stadtwerke um die Unterstützung der Bevölkerung.

Im Frühjahr putzt sich die Stadt heraus. Hecken schneiden, Unkraut jäten, Rindenmulch aufbringen, Rasen ausbessern und mähen, das sind klassische Aufgaben der Gärtnerkolonnen des Bauhofes in jedem Frühjahr. Dazu kommt das...weiterlesen...


15.05.2017

Straßen: Fast 15 Kilometer Risse beseitigt


Am Bubacher Weg beobachteten Stadtwerke-Vorstand Friedrich Gluth und Bauhofleiter Jürgen Stegerer die Risse-Sanierung im HPS-Verfahren.

Sicher unterwegs auf den Straßen: Die Stadtwerke haben in der Kernstadt und im Umland Risse sanieren lassen, die es aneinandergereiht zusammen auf eine Länge von etwa 15 Kilometern bringen. Die Kosten dafür belaufen sich auf rund...weiterlesen...


12.05.2017

Dennis Jobst darf nun ausbilden


Dennis Jobst (re.) hat die Eignungsprüfung für Ausbilder erfolgreich bestanden. Dazu gratulierten Stadtwerke-Vorstand Friedrich Gluth sowie Bauhof-Leiter Jürgen Stegerer und sein Stellvertreter Johann Reif. Sandro Schwarz (2.v.li.) ist neu im Team des Bauhofs und wurde von seinen Vorgesetzten offiziell begrüßt.

Wer in Deutschland in der Berufswelt als Ausbilder junger Nachwuchskräfte tätig sein möchte, der muss zuvor seine Eignung für diese verantwortungsvolle Aufgabe nachweisen und eine Prüfung bestehen. Von den Stadtwerken...weiterlesen...


07.05.2017

Umfangreiche Arbeiten am Wasserleitungsnetz in Holzheim


Stadtwerke-Vorstand Friedrich Gluth und Wasserwerksleiter Johann Reif informierten Bürgermeister Andreas Beer über die jüngsten Arbeiten am Wasserleitungsnetz in Holzheim am Forst.

Im Auftrag der Stadtwerke Burglengenfeld wurden in den vergangenen Wochen umfangreiche Arbeiten am Wasserleitungsnetz in Holzheim am Forst durchgeführt. Darüber informierten Stadtwerke-Vorstand Friedrich Gluth und...weiterlesen...