• Kahn im Naabtal bei Burglengenfeld
  • Burglengenfelder Bürgerfest

Die Stadtwerke Burglengenfeld...

Sitz der Stadtwerke: das Neue Stadthaus (ehemaliges Amtsgericht)
Sitz der Stadtwerke: das Neue Stadthaus

…haben für Sie im Herzen der Stadt mehr als 270 günstige Parkplätze.

…fördern für Sie pro Jahr rund 700.000 Kubikmeter reines Trinkwasser.

…reinigen für Sie jeden Tag mehr als zwei Millionen Liter Abwasser.

…halten für Sie mehr als 100 Kilometer Straßen und 22 Spielplätze sauber.

…sind für Sie bei einem Trauerfall rund um die Uhr erreichbar, wenn Sie Abschied nehmen müssen von einem geliebten Menschen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Aktuelles

06.12.2016

Ab dem 10. Dezember: Wasserzählerstand online melden



Die Mitteilung des aktuellen Stands der Wasserzähler für die Jahresabrechnung der Verbrauchsgebühren ist heuer ab Samstag, 10. Dezember 2016, via Internet möglich. „Wir wollen unseren Kunden das Ablesen der Zähler und die...weiterlesen...


30.11.2016

Dietldorf: Wasservorrat anlegen


Wegen Reparaturarbeiten an der Versorgungsleitung in Dietldorf müssen die Stadtwerke Burglengenfeld die Wasserleitung absperren. Diese Arbeiten finden statt am Donnerstag, 1. Dezember, zwischen 11 Uhr und 17 Uhr.weiterlesen...


14.11.2016

Dienstjubiläum: Josef Beer arbeitet seit 25 Jahren beim Bauhof


Josef Beer (2.v.li.) arbeitet seit 25 Jahren beim Bauhof. Dazu gratulierten Stadtwerke-Vorstand Friedrich Gluth, Personalratsvorsitzender Albert Stockinger sowie Bauhof-Leiter Jürgen Stegerer.

Dienstjubiläum bei den Stadtwerken: Josef Beer arbeitet seit 25 Jahren für das Team des Bauhofs. „Du bist ein hervorragender Zimmerman und leistest auf deinem Gebiet beste Arbeit. Du bist ein Fachmann, auf dem man sich absolut...weiterlesen...


27.10.2016

Friedhof: Thujen-Hecken werden entfernt


Bei aufgelassenen Gräbern, bei denen der Grabstein entfernt ist, entstehen so unschöne Löcher in der Thujen-Hecke. Teils sind die Pflanzen auch vollständig verdorrt.

Wie bereits in Teublitz werden auch im neuen Friedhof in Burglengenfeld die Thujen-Hecken zwischen den Grab-Reihen entfernt. Der Auftrag ist an die einheimische Firma Leising erteilt worden, die nötigen Arbeiten werden, wenn die...weiterlesen...


19.10.2016

Spende für die neue Orgel in St. Vitus


Pfarrer Franz Baumgartner und Josef Paul, Vorsitzender des Orgelbauförderkreises der Pfarrei St. Vitus, freuten sich über die Spende der Stadt und ihrer Tochterunternehmen. Im Bild mit Bürgermeister Thomas Gesche, Stadtwerke-Vorstand Friedrich Gluth sowie den Geschäftsführern von Stadtbau GmbH und Bulmare GmbH, Franz Haneder und Karl Karner.

2755,00 Euro für die neue Orgel in der Pfarrkirche St. Vitus: Eine Spende in dieser Höhe aus dem Verkauf der Burglengenfelder Bildkalender haben Bürgermeister Thomas Gesche und die Chefs der städtischen Tochterunternehmen an...weiterlesen...


07.10.2016

Stadtwerke stark in der der Ausbildung


ie aktuellen Auszubildenden der SWB sind Alexander Ahner, Oliver Eckert, Lai Mache und Jakub Berndt, hier im Bild mit Stadtwerke-Vorstand Friedrich Gluth und Dipl.-Ing. (FH) Josef Hollweck, Leiter des Referats Technik.

Vier junge Männer absolvieren derzeit ihre Ausbildung bei den Stadtwerken Burglengenfeld (SWB). Oliver Eckert und Kai Mache sind angehende Elektroniker für Betriebstechnik, Alexander Ahner wird zum Industriemechaniker...weiterlesen...


27.09.2016

Kontrollen: Hoher Aufwand für Sicherheit auf den Spielplätzen


Kontrolle des Spielplatzes an der Lindenstraße (v.li.): Stadtwerke-Vorstand Friedrich Gluth Bauhof-Leiter Jürgen Stegerer, Zimmerer Josef Beer und Schreiner Gerhard Greiner.

23 Kinderspielplätze gibt es in Burglengenfeld – 17 in der Kernstadt, sechs in den Umlandgemeinden. „Wir betreiben mit dem Team vom Bauhof einen hohen Aufwand, damit unsere kleinsten Bürger auf diesen Plätzen sicher und...weiterlesen...