Fairtrade Region Städtedreieck

Verleihung des Siegels "Fairtrade Region" an die Bürgermeister des Städtedreiecks (v.l.) Dr. Susanne Plank (Maxhütte-Haidhof), Maria Steger (Teublitz) und Thomas Gesche (Burglengenfeld) durch Fairtrade Botschafter Manfred Neuss.

Seit Oktober 2014 führt das Städtedreieck den Titel „Fairtrade Region“. Schon jetzt kann man an vielerlei Stellen „fair“ genießen, beispielsweise in Restaurants und Cafés. In den Stadtverwaltungen selbst wird beispielsweise nur noch fairer Kaffee und bisweilen auch fairer Tee ausgeschenkt. Hinzu kommen Anbieter fairer Produkte, zum Beispiel im Welt-Laden im Pavillon auf dem Unteren Marktplatz in Burglengenfeld.

Eine Übersicht aller Anbieter von fairen Produkten im Städtedreieck Burglengenfeld, Maxhütte-Haidhof, Teublitz finden Sie hier

Der Welt-Laden im Pavillon auf dem Unteren Marktplatz ist wie folgt geöffnet:

donnerstags von 8 bis 12 Uhr (parallel zum Bauern- und Wochenmarkt)
freitags von 10:00 bis 12:00 Uhr und im Sommer von 16:00 bis 18:00 Uhr, im Winter von 15:00 bis 17:00 Uhr
samstags von 10:00 bis 12:00 Uhr

Weitere Informationen zum fairen Handel finden Sie hier oder unter Tel. (09471) 86 51.