Wirtschaftsforum Burglengenfeld: Ideenmotor und Impulsgeber

Die Italienische Nacht wurde vom Wirtschaftsforum initiiert.
Die Italienische Nacht wurde vom Wirtschaftsforum initiiert.
Anstoßen auf das Herbstfest - eine Veranstaltung des Wirtschaftsforums.
Anstoßen auf das Herbstfest - eine Veranstaltung des Wirtschaftsforums.
Das Wifo organisiert das Rahmenprogramm der verkaufsoffenen Sonntage.
Das Wifo organisiert das Rahmenprogramm der verkaufsoffenen Sonntage.
Das Wifo bindet Vereine und ihre Angebote bei Veranstaltungen regelmäßig ein.
Das Wifo bindet Vereine und ihre Angebote bei Veranstaltungen regelmäßig ein.
Das weihnachtliche Talergewinnspiel kommt immer gut an.
Das weihnachtliche Talergewinnspiel kommt immer gut an.
Frühlingsgrüße des Wirtschaftsforums gab es auch schon.
Frühlingsgrüße des Wirtschaftsforums gab es auch schon.
Das süße Gewinnspiel zu Ostern: Das Schoko-Lotto des Wirtschaftsforums.
Das süße Gewinnspiel zu Ostern: Das Schoko-Lotto des Wirtschaftsforums.
Bauern- und Wochenmarkt - eine Kooperation von Stadt und Wifo.
Bauern- und Wochenmarkt - eine Kooperation von Stadt und Wifo.

„Wir sind Burglengenfeld!“: Dieses Leitmotiv hat sich das Wirtschaftsforum (Wifo) im Januar 2013 selbst gegeben. Damit soll deutlich gemacht werden, „dass wir mehr sind als eine Werbegemeinschaft von Einzelhändlern, Dienstleistern und Gastronomen“, sagt Wifo-Vorsitzender Bernd Fischer. Der eingetragene Verein versteht sich als „Ideenmotor und Impulsgeber für die weitere positive Entwicklung der Stadt und des Wirtschaftsstandorts Burglengenfeld“ - aber auch als Lobbyist gegenüber der Politik.

Regelmäßig setzt sich das Wifo intensiv mit Vergangenheit und Zukunft auseinander - und das durchaus selbstkritisch.

Events wie das Weinfest, die Aktion „Roter Teppich“, Schoko-Lotto und Taler-Gewinnspiel, das Rahmenprogramm der verkaufsoffenen Sonntage, der Bauern- und Wochenmarkt, Malwettbewerbe oder Schnäppchenmarkt - nicht jede Aktionen wird unmittelbar mit dem Wirtschaftsforum in Verbindung gebracht. "Das nehmen wir gern in Kauf", sagen die Initiatoren, "schließlich geht es darum, das positive Image der Einkaufsstadt Burglengenfeld zu stärken“.

Mit mehr als 80 Mitgliedern aus allen Branchen ist das Wifo Sprachrohr für viele Betriebe. „Wir sind gut aufgestellt“, lautet daher das Credo. Und: "Wir leisten aktiv unseren Beitrag zum positiven Image der Stadt.“

Der Burglengenfelder Einkaufsgutschein...

...heißt im Volksmund "Wifo-Gutschein". Nicht ohne Grund: Vom Bäcker bis zum Baumarkt, vom Fachhandel bis zur Gastronomie: In Burglengenfeld können Sie mit einem einheitlichen Gutschein in (fast) allen Betrieben des Wirtschaftsforums Burglengenfeld nach Ihren persönlichen Vorlieben einkaufen.

Weitere Informationen zum Einkaufsgutschein finden Sie hier.

Jetzt Mitglied werden!

Gewerbetreibende und Dienstleister, die sich im Wifo engagieren möchten, sind jederzeit willkommen. Einen Aufnahmeantrag für das Wirtschaftsforum Burglengenfeld finden Sie hier.

Wirtschaft aktuell

Nachrichten aus der Burglengenfelder Geschäftswelt finden Sie hier.