So feiert Burglengenfeld

Bei uns ist immer was los!

Ob Bürgerfest, Italienische Nacht, Kinderfest oder Adventsmarkt: Bürger - und Touristen ebenso - haben die Qual der Wahl. Viermal im Jahr ist verkaufsoffener Sonntag, an welchem das Wirtschaftsforum mit vielen Aktionen und zusätzlichen Angeboten ein umfangreiches Programm auf die Beine stellt. An jedem Donnerstag ist Bauern- und Wochenmarkt auf dem Marktplatz. Und nicht zu vergessen die vielen Konzerte, Feste und Veranstaltungen, die Blaskapellen und Vereine in Burglengenfeld und seinen Umlandgemeinden auf die Beine stellen. 

Bürgerfest

Über 80 Bands auf acht Bühnen: Alle drei Jahre findet das Bürgerfest statt (im Wechsel mit Teublitz und Maxhütte-Haidhof). Termin ist immer das dritte Wochenende im August, nächstes Mal im Jahr 2018. 

Adventsmarkt

Über die Grenzen der Region hinaus bekannt ist der Adventsmarkt, der die Altstadt in ein beeindruckendes Lichtermeer verwandelt. Der Adventsmarkt wird alljährlich am ersten Adventswochenende veranstaltet und bietet Kunsthandwerk, kulinarische Überraschungen und stimmungsvolle Live-Musik. Der Adventsmarkt 2017 findet von 01. bis 03. Dezember rund um den Marktplatz statt. 

Kinderfest 

Eine Nummer kleiner, aber nicht weniger besonders fällt das Kinderfest aus - meist fällt es auf einen der letzten Sonntage im Juli. Das Kinderfest findet in allen Jahren ohne Bürgerfest statt. 2014 gab es sogar eine Premiere - erstmals seit seinem Bestehen fand das Fest in der Kellergasse anstatt wie bisher im Naabtalpark statt. 2017 darf man sich auf das Kinderfest am Sonntag, 23. Juli, freuen - diesmal auf dem Volksfestplatz. 

Italienische Nacht 

Inzwischen oft kopiert in der Region, aber das ist das Original: Im Juni wird der Marktplatz zur Piazza, der Georgsbrunnen zur Fontana di Giorgio  und die Budenbetreiber tun alles dafür, um mediterranes Flair in die Oberpfalz zu holen. Termin ist in der Regel immer am Samstag nach dem St.-Vitus-Jahrmarkt/verkaufsoffenen Sonntag.  Im Jahr 2017 findet die Italienische Nacht statt am Samstag, 24. Juni 2017.