Aktuelles

30.06.2015

„Gerichtsbarkeit in Burglengenfeld“: Stadtführung verschoben!


Das Neue Stadthaus in der Altstadt von Burglengenfeld. Bis zum Jahr 2006 war in dem Jugendstil-Gebäude aus dem Jahr 1911 das Amtsgericht Burglengenfeld untergebracht. Werner Chwatal, der die Geschichte der Gerichtsbarkeit in Burglengenfeld erzählt, hat hier viele Jahre als Rechtspfleger gearbeitet.

„Geschichte der Gerichtsbarkeit in Burglengenfeld“ ist das Thema der Stadtführung im Juli. Sie muss aufgrund eines besonderen Ereignisses in der ehemaligen Residenzstadt Neuburg an der Donau auf Sonntag, 12. Juli 2015, 15 Uhr...weiterlesen...


30.06.2015

Abendführung im Museum mit Gabriele Blechschmid: Spielzeug aus aller Welt


Puppe aus Stoffresten, Bolivien © Plan International Deutschland e.V.

Großes Staunen und Bewunderung für die Kreativität der Kinder in aller Welt löst die derzeitige Sonderausstellung „WeltSpielZeug – SpielZeugWelt“ der Kinderhilfsorganisation Plan International im Oberpfälzer Volkskundemuseum aus....weiterlesen...


30.06.2015

Elisabeth Sperl seit 25 Jahren im öffentlichen Dienst


Elisabeth Sperl (Mitte) arbeitet seit 25 Jahren im Rathaus. Glückwünsche dazu gab’s von Bürgermeister Thomas Gesche und von Beate Fenz, der Vorsitzenden des Personalrats.

Dienstjubiläum im Rathaus: Elisabeth Sperl ist seit 25 Jahren im öffentlichen Dienst beschäftigt. Bei einer kleinen Feierstunde dankte Bürgermeister Thomas Gesche seiner Mitarbeiterin für „deinen Einsatz zum Wohle der Stadt und...weiterlesen...