• Kahn im Naabtal bei Burglengenfeld
  • Burglengenfelder Bürgerfest
  • Bulmare - Das Wohlfühlbad
01.12.2018

Junge „Verbrecher” landeten bei der Polizei

Polizeihauptmeister Stefan Hannig beantwortete geduldig die Fragen der Schülerinnen und Schüler.

Polizeihauptmeister Stefan Hannig beantwortete geduldig die Fragen der Schülerinnen und Schüler.

Grundschüler hatten am Buß- und Bettag ein volles Programm. Wie schon in den vergangenen Jahren bot der Bürgertreff am Europaplatz Grundschülern an dem unterrichtsfreien Tag ein abwechslungsreiches Programm an.

Schon am Vormittag machten sich die Gruppen „Verbrecher“ und „Powergirls“ auf den Weg zu einer Schnitzeljagd im Stadtgebiet. Dabei galt es Aufgaben zu lösen, um zur Endstation, der Polizei zu kommen, wo sie von Polizeihauptmeister Stefan Hannig erwartet wurden. Bei einer interessanten Führung durch die Polizeiinspektion war ein Probesitzen in der Arrestzelle natürlich dabei. „Was muss ein Polizeibeamter bei sich tragen? Bekommt man in der Arrestzelle was zum Essen?“ Diese und viele weitere Fragen wurden von Hannig mit großer Geduld beantwortet, bevor es zum Mittagessen in den Bürgertreff zurückging. 

Mit Spielen, Basteln und einem Film ließen die Schülerinnen und Schüler den Nachmittag ausklingen. Jugendpflegerin Tina Kolb ist überzeugt, dass dieses Angebot ein wichtiger Baustein für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf in der Stadt ist.

<- zurück