• Kahn im Naabtal bei Burglengenfeld
  • Burglengenfelder Bürgerfest
  • Bulmare - Das Wohlfühlbad
12.04.2019

Kinder- und Familientag beim St. Georg-Jahrmarkt am Sonntag, 28. April 2019

Präsentierten für das Wifo das Programm zum verkaufsoffenen Sonntag (v. li.): Ingrid Nörl, Ingo Volkmann, Katja Spiller, Melanie Röhl (und ihre Söhne) sowie Bernd Fischer. Foto: Michael Hitzek

Präsentierten für das Wifo das Programm zum verkaufsoffenen Sonntag (v. li.): Ingrid Nörl, Ingo Volkmann, Katja Spiller, Melanie Röhl (und ihre Söhne) sowie Bernd Fischer. Foto: Michael Hitzek

Ein Aktionszirkel für Kinder, Kasperltheater und Ponyführungen: Das Wirtschaftsforum präsentiert für den verkaufsoffenen Sonntag mit St. Georg-Jahrmarkt am Sonntag, 28. April 2019, ein buntes Rahmenprogramm. Kinder können dabei verschiedene Gutscheine der teilnehmenden Wifo-Geschäfte gewinnen.

Der Jahrmarkt und die Angebote der Geschäfte in der historischen Altstadt sowie im Naabtalcenter sind beim verkaufsoffenen Sonntag allein schon einen Besuch wert. Und während die Eltern sich über aktuelle Mode-Trends und neue Services informieren, können sich die Kinder bei einem Aktionszirkel kreativen, sportlichen und kniffligen Aufgaben stellen. Dafür haben Melanie Röhl, Ingrid Nörl und Julia Krempl vom Wifo engagierte Partner aus der Vereins- und der Geschäftswelt gefunden.

Kinder können ihrer Kreativität freien Lauf lassen

Kleine Tanzübungen, Geschicklichkeits-Spiele, Gewürze-Ratestation, Lesezeichen gestalten oder Geschenkverpackungen aus Milchtüten basteln: Kinder können ihrer Kreativität beim Aktionszirkel freien Lauf lassen. Die zehn Stationen werden angeboten von: Buchhandlung am Rathaus,  Buch- und Spielladen mit Therapiezentrum Braun, Fahrschule Ingo Volkmann, Fräulein Greiter, Hauptsach g'sund, klaMOTTE, Ballettlehrerin Laura Meißner, Spielwaren Nußstein, toom Baumarkt und von der Tanzsportabteilung des TV Burglengenfeld. 

Die Kinder erhalten für den Aktionszirkel eine Teilnahmekarte, auf der sie sich die verschiedenen Stationen abstempeln lassen können, wenn die Aufgaben bestanden wurden, die an den Stationen zu lösen sind. Die vollständig abgestempelten Teilnahmekarten (nötig sind mindestens 9 Stempel) sind im Wifo-Briefkasten am Unteren Marktplatz einzuwerfen.

Unter allen teilnehmenden Kindern verlost das Wifo verschiedene Hauptgewinne (u.a. Gutscheine von Spielwaren Nußstein, Buch- und Spielladen, Buchhandlung am Rathaus, Michaelas Beautystudio, Fahrschule Ingo Volkmann, toom Baumarkt, Hauptsach g‘sund). Die Gewinner bekommen die Gutscheine in der Woche nach dem verkaufsoffenen Sonntag per Post zugeschickt.

Weitere Programmpunkte:

• Ponyführungen für Kinder (13.00 – 17.00 Uhr) mit Susanne Bleimling vom Gestüt Tiefenhof/Hengststation Rödl (Nittenau); zu finden am Anfang der Kirchenstraße (Höhe ehemalige Burg-Apotheke). 

• Kasperltheater von Claudia Grascher-Zwarg in der Stadtbibliothek; Vorstellungen sind um 13.30 Uhr, 14.30 Uhr, 15.30 Uhr und 16.30 Uhr.

• Kinderbücher-Flohmarkt in der Stadtbibliothek

• Flohmarkt der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde

• Zahlreiche Fieranten, deftige und süße Spezialitäten

Der St. Georg-Jahrmarkt in Burglengenfeld hat von 10 bis 17 Uhr geöffnet, die Geschäfte von 13 bis 17 Uhr. Auch am Aktionszirkel können die Kinder von 13 bis 17 Uhr teilnehmen.

Übrigens: Gewerbetreibende, Handwerker, Künstler, Bastler – wer sich mit besonderen, ausgefallenen Angeboten und Ideen an den verkaufsoffenen Sonntagen beteiligen möchte, kann sich gerne im Rathaus melden. „Die verkaufsoffenen Sonntage in Burglengenfeld sind eine attraktive Möglichkeit, sich und seine Produkte einem breiten Publikum vorzustellen“, sagt Wifo-Vorsitzender Benedikt Göhr. Die Kosten sind niedrig: Für einen Verkaufsstand auf den Jahrmärkten fallen Gebühren von drei Euro pro laufendem Meter an. Nähere Infos gibt es im Rathaus bei Wolfgang Weiß, E-Mail wolfgang.weiss@burglengenfeld.de, Tel. (09471) 70 18 20. 

<- zurück