• Kahn im Naabtal bei Burglengenfeld
  • Burglengenfelder Bürgerfest
  • Bulmare - Das Wohlfühlbad
07.05.2020

Markus Schomburg 25 Jahre im öffentlichen Dienst

Gratulierten Kassenverwalter Markus Schomburg (Mitte) zum Dienstjubiläum (v.li.): Bürgermeister Thomas Gesche, Personalrat Sebastian Schelchshorn, Geschäftsleitender Beamter Thomas Wittmann und Kämmerin Elke Frieser.

Gratulierten Kassenverwalter Markus Schomburg (Mitte) zum Dienstjubiläum (v.li.): Bürgermeister Thomas Gesche, Personalrat Sebastian Schelchshorn, Geschäftsleitender Beamter Thomas Wittmann und Kämmerin Elke Frieser.

„Wir sind froh, dass wir dich haben!“: Seit 25 Jahren arbeitet Markus Schomburg im öffentlichen Dienst. Zu diesem Jubiläum gratulierte Bürgermeister Thomas Gesche bei einer kleinen Feier im Rathaus, die unter Wahrung der aktuellen Abstandsregelungen stattfand.

Markus Schomburg ist Verwaltungsinspektor und der Kassenverwalter im Rathaus. Laut Gesche eine „tolle Position“, die der 48-Jährige „absolut zuverlässig und akkurat“ ausfülle. Der Bürgermeister lobte zudem Schomburgs kollegiales Verhalten, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung hätten in ihm einen hilfsbereiten und verständnisvollen Ansprechpartner.

Schomburgs direkte Vorgesetzte ist Kämmerin Elke Frieser. Sie bedankte sich für die stets gute Zusammenarbeit und stimmte ebenso wie Geschäftsleiter Thomas Wittmann ins Lob mit ein: „Ich hoffe, dass du uns noch lange erhalten bleibst.“

Neben der offiziellen Anerkennungsurkunde gab es auch ein Präsent des Personalrats, das Sebastian Schelchshorn überreichte. 

Markus Schomburg hat nach seiner Zeit bei der Bundeswehr, wo er zuletzt als Militärkraftfahrlehrer tätig war, die Ausbildung zum mittleren nichttechnischen Verwaltungsdienst in der Finanzverwaltung des Freistaates Bayern absolviert. Der gebürtige Lengfelder arbeitet seit 2010 im Rathaus und war zuvor unter anderem bei der Staatsoberkasse (StOK) in Landshut. 

<- zurück