• Kahn im Naabtal bei Burglengenfeld
  • Burglengenfelder Bürgerfest
  • Bulmare - Das Wohlfühlbad
29.11.2021

Nachruf Thomas Wittmann

Die Stadt Burglengenfeld trauert um geschäftsleitenden Beamten Thomas Wittmann.

Die Stadt Burglengenfeld trauert um geschäftsleitenden Beamten Thomas Wittmann.

Thomas Wittmann, geboren am 17.12.1958 verstarb im Alter von 62 Jahren.

„Wer ihn kannte, weiß was wir verloren haben“. An einem Tag wie heute müssen wir mit tiefer Trauer in unserem Herzen erkennen, dass diese Worte nicht nur eine leere Phrase sind. Unsere Stunden sind geprägt von ungläubiger Fassungslosigkeit darüber, dass unser hoch geschätzter Thomas Wittmann, zärtlich von uns „Witti“ genannt, unerwartet aus unserer Mitte gerissen wurde.

Thomas Wittmann war geschäftsleitender Beamter der Stadt Burglengenfeld, vormals Kämmerer, vormals Leiter des Hauptamtes. Nach seinen Anfängen als junger Beamter im Bauamt der Stadt Regensburg war er schon bald für uns im Rathaus tätig und dies sollte für den Rest seines Lebens Jahrzehnte so bleiben.

An jedem einzelnem dieser Tage war er unser aller Freund und Ratgeber. Stets stellte er das Wohl der Bürgerinnen und Bürger und das seiner Kollegen und Mitarbeiter über sein eigenes Befinden. Das Rathaus war sprichwörtlich sein zweites Zuhause. An hektischen Tagen war er es, der Ruhe und Ordnung in jede noch so schwierige Angelegenheit brachte. Er hatte große Verantwortung in unserem Haus zu tragen und übernahm diese mit einer Selbstverständlichkeit und Freundlichkeit die ihresgleichen sucht.

Neben seiner Tätigkeit als Geschäftsleiter lernten wir Thomas Wittmann privat als belesenen, als kulturell vielseitig interessierten und geistig jungen Menschen kennen und schätzen. Unvergleichlich war sein feinsinniger Humor. Nach Gesprächen mit ihm wusste man vor allem aber eines: Dass trotz aller Arbeit seine Frau und seine Töchter das Wichtigste für ihn waren. Er hatte sich für sie noch soviel vorgenommen. Unverhohlen war seine Vorfreude auf den baldigen Renteneintritt in zwei Jahren. Dieser war ihm nicht mehr vergönnt.

Der Verlust von Thomas Wittmann lässt uns bestürzt und geschockt zurück. Unser tief empfundenes Beileid gilt seinen Verwandten und seiner Familie. Wir trauern mit ihnen um einen einmaligen Menschen, Familienvater, Ehemann, Freund, Kollegen und Vorgesetzten. Die Stadt Burglengenfeld wird ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

<- zurück