• Kahn im Naabtal bei Burglengenfeld
  • Burglengenfelder Bürgerfest
  • Bulmare - Das Wohlfühlbad
14.06.2022

Vortrag „Die Gallenblase und der Blinddarm: Wann muss ich operieren?“

Frank Brose (Bild: Uwe Moosburger)

Frank Brose (Bild: Uwe Moosburger)

Team-Chefarzt Frank Brose informiert über Ursachen, Symptome und Behandlung.

Heftige Schmerzen im Oberbauch (Gallenblase) oder Unterbauch (Blinddarm) sind nicht selten Anzeichen für eine Entzündung des jeweiligen Organs. Ob Gallenblasen- oder Blinddarmentzündung (richtiger: Entzündung des Wurmfortsatzes des Blinddarms) – wenn sie nicht rechtzeitig erkannt und behandelt werden, können sie richtig gefährlich und sogar lebensbedrohlich werden. Über Symptome, Ursachen und Behandlung informiert im Rahmen der Reihe „Klinik im Dialog“ Frank Brose am 20. Juni um 19 Uhr im Bürgertreff am Europaplatz.

Der Team-Chefarzt „Allgemein- und Viszeralchirurgie“ an der Asklepios Klinik Städtedreieck ist nicht nur Experte seines Fachs, sondern auch bekannt für kurzweilige Vorträge, in denen er komplexe Sachverhalte verständlich erklärt. Das gilt natürlich auch für seinen Vortrag „Die Gallenblase und der Blinddarm: Wann muss ich operieren?“, bei dem selbstverständlich auch alle offenen Fragen beantwortet werden.

Anmeldung erbeten!
Der Vortrag ist kostenlos und frei zugänglich, für eine bessere Planung ist allerdings eine Anmeldung sehr nett per E-Mail an info@vhs-staedtedreieck.de oder per Telefon 09471 3022-333.

<- zurück