• Kahn im Naabtal bei Burglengenfeld
  • Burglengenfelder Bürgerfest
  • Bulmare - Das Wohlfühlbad
17.06.2021

Seniorenbeirat präsentiert Jahresprogramm

Sitzung mit Abstand: Zum ersten Mal tagte der 2020 gewählte Seniorenbeirat in der Stadthalle Burglengenfeld. Die Aufnahme zeigt Schriftführerin Christine Steinbauer, Bürgermeister Thomas Gesche, Seniorenbeiratsvorsitzende Brigitte Hecht und zweite Vorsitzende Beate Fenz.

Sitzung mit Abstand: Zum ersten Mal tagte der 2020 gewählte Seniorenbeirat in der Stadthalle Burglengenfeld. Die Aufnahme zeigt Schriftführerin Christine Steinbauer, Bürgermeister Thomas Gesche, Seniorenbeiratsvorsitzende Brigitte Hecht und zweite Vorsitzende Beate Fenz.

„Hoch motiviert im August 2020 gestartet und dann ausgebremst“ war der neu gewählte Seniorenbeirat unter Vorsitzender Brigitte Hecht. Die Corona-Pandemie hatte den vielen Plänen für das Jahr 2021 einen Strich durch die Rechnung gemacht. Am Freitag traf sich das Gremium nun zur ersten Sitzung des Jahres 2021 und verabschiedete dort auch das (vorläufige) Programm für das zweite Halbjahr 2021.

Los geht’s mit einer Modenschau am Europaplatz (nicht nur) für Senioren am 30. Juni 2021. Die Veranstaltung bildet auch den Auftakt der städtischen Kultur-Sommer-Reihe „Damenwahl“, weitere Informationen dazu folgen.

Am Donnerstag, 01. Juli, stellen sich die Mitglieder des Seniorenbeirats mit einem Stand auf dem Bauern- und Wochenmarkt vor. Am 19. und 20. Juli wird jeweils um 14.30 und um 16 Uhr ein Spaziergang in der Höllohe angeboten, hier gibt es zum Abschluss jeweils einen Verzehrgutschein für den Kiosk vor Ort. Am 09. September feiern die Senioren Erntedank auf dem Simmernhof in Mossendorf, als Höhepunkt stehen Brot backen und gemeinsame Brotzeit auf dem Programm. Am 13. Oktober gibt es im Bürgertreff einen lustigen Einakter mit Hans Schönwetter und Manfred Wittmann, inklusive Brotzeit. Im November gibt es eine Neuauflage des Kinonachmittags für Senioren. Und nicht zuletzt soll eine Adventsfeier im Dezember in der Stadthalle mit Christkind und Nikolaus die lange gelebte Tradition wieder aufnehmen und fortführen.

Alle Termine sowie die Möglichkeit zur Anmeldung demnächst auf www.burglengenfeld.de, bitte hierzu die Veröffentlichung in der Tagespresse beachten.

<- zurück