• Kahn im Naabtal bei Burglengenfeld
  • Burglengenfelder Bürgerfest
  • Bulmare - Das Wohlfühlbad
26.10.2021

Lustiger Einakter mit Hans Schönwetter

Hans in Aktion mit Manfred Wittmann.

Hans in Aktion mit Manfred Wittmann.

„Vom Hans´l dem Stammtischler, zum Ehemann“ erzählte Hans Schönwetter nach einer wahren Begebenheit beim gut besuchten Seniorennachmittag im Bürgertreff am Europaplatz.

Sechs Tage im Wirtshaus und einen Tag zu Hause - so sah der Alltag von Hans vor der Ehe aus. Er stand stets pünktlich um vier Uhr morgens im Wirtshaus auf und ging nach Hause. Regelmäßig legte er auf seinem beschwerlichen Weg eine Rast ein, um sich mit seinen Freunden den „Fischer Hansl“ vor dem Rathaus, oder „Didi Bonhoeffer“ vor der Christuskirche zu unterhalten. Beide widersprachen ihm nicht und waren gute Zuhörer. Mit der Eheschließung wendete sich jedoch das Blatt für den Wirtshausliebhaber. Er war nun nur noch einmal die Woche im Wirtshaus anzutreffen und sechsmal zu Hause. Was passiert war und warum sich 17 Halbe, ein Glas Milch und Rollmöpse in seinem Bauch stritten, bis ihm nichts anderes übrigblieb, als sie rauszuwerfen, erzählte Hans mit viel Herzblut. Die Zuhörer amüsierten sich über die Geschichten aus dem Leben Schönewetters. Begleitet wurde er von Manfred Wittmann, der mit seinem Akkordeon und alten Schlagern die Gäste zum Mitsingen einlud.

<- zurück