• Kahn im Naabtal bei Burglengenfeld
  • Burglengenfelder Bürgerfest
  • Bulmare - Das Wohlfühlbad
30.05.2022

Startschuss für Anmeldungen zum Ferienprogramm

Die Jugendpfleger*innen im Städtedreieck Benjamin Fremmer (Teublitz), Andrea Ederer (Maxhütte-Haidhof) und Ines Wollny (Burglengenfeld) freuen sich schon auf zahlreiche Unternehmungen mit den Kindern und Jugendlichen während der Sommerferien. (Foto: Brigitte Meier, Stadt Burglengenfeld)

Die Jugendpfleger*innen im Städtedreieck Benjamin Fremmer (Teublitz), Andrea Ederer (Maxhütte-Haidhof) und Ines Wollny (Burglengenfeld) freuen sich schon auf zahlreiche Unternehmungen mit den Kindern und Jugendlichen während der Sommerferien. (Foto: Brigitte Meier, Stadt Burglengenfeld)

Die Kinder und Jugendlichen im Städtedreieck können sich wieder auf ein buntes Angebot während der Sommerferien freuen. Für das abwechslungsreiche Ferienprogramm sind ab 2. Juni 2022 Online-Anmeldungen möglich.

Die Pfingstferien stehen vor der Tür. Doch auch schon die „großen“ Sommerferien kommen mit großen Schritten näher. Höchste Zeit also, sich bereits jetzt Gedanken zur Freizeitgestaltung zu machen. Ein attraktives Angebot dafür bieten die Jugendpfleger*innen im Städtedreieck Burglengenfeld, Maxhütte-Haidhof und Teublitz. Interessierte können sich pünktlich ab Donnerstag, den 2. Juni um 16:00 Uhr über das Ferienprogramm 2022 informieren und sich auch direkt online dazu anmelden. Möglich ist dies unter : www.unser-ferienprogramm.de/burglengenfeld, www.unser-ferienprogramm.de/maxhuette-haidhof.de und www.unser-ferienprogramm.de/teublitz.

Den drei Jugendpfleger*innen ist in Kooperation mit dem Kreisjugendamt Schwandorf wieder ein abwechslungsreiches Programm gelungen. So sind viele gemeinsame Fahrten und Aktionen im Städtedreieck geboten.

Am 9. August 2022 geht’s beispielsweise nach Pilsen (Tschechien) in einen der schönsten zoologischen und botanischen Gärten mit Dino-Park. Weitere Fahrten z.B. in den Bayernpark, zum Sommerrodeln im Bayerischen Wald mit Besuch des Waldwipfelweges stehen für Jung und Alt auf dem Programm. Auch an die beliebten Wasserski- und Wakeboard-Kurse sowie ans Stand-Up-Paddling am Steinberger See wurde gedacht.

Zudem sind viele weitere abwechslungsreiche Programmpunkte vorgesehen. „Werfen Sie doch selbst einen Blick ins Online-Programm. Warten sollte man mit einer Anmeldung aber nicht zu lange – freie Plätze sind erfahrungsgemäß sehr begehrt!“, so Ines Wollny, Jugendpflegerin der Stadt Burglengenfeld, abschließend.

(Text: Thomas Stegerer, Stadt Teublitz)

<- zurück