• Kahn im Naabtal bei Burglengenfeld
  • Burglengenfelder Bürgerfest
  • Bulmare - Das Wohlfühlbad
25.10.2021

Neues Spiegeldreieck für die BRK Kinderkrippe Burgmäuse

Einrichtungsleiterin Sabine Hecht mit zwei Kindern der BRK Krippe Burgmäuse Burglengenfeld.

Einrichtungsleiterin Sabine Hecht mit zwei Kindern der BRK Krippe Burgmäuse Burglengenfeld.

Für die Krippenkinder im BRK Seniorenheim Burglengenfeld gibt es viel zu entdecken und zu bestaunen.

Voller Freude erkunden die Krippenkinder von nun an ihr neues Spiegeldreieck. Einrichtungsleiterin Sabine Hecht rief eine Spendenaktion ins Leben, um den Kindern mithilfe des Spiegeldreiecks ein neues Spielmaterial zur Verfügung zu stellen. Spiegel sind im Kleinkindalter von großer Bedeutung, da die Kinder sich dann erstmalig bewusst selbst als Person wahrnehmen und zudem auch spielerisch verschiedene Gegenstände von allen Seiten betrachten können. Diese Anschaffung war möglich durch die Spendengelder in Höhe von insgesamt 600 Euro, mit welchen die Kinderkrippe unterstützt wurde.
Frau Hecht bedankt sich herzlich bei den Spendern: Stadt Burglengenfeld, K&K Spezialgerüstbau (Inhaber Christian Kühlinger), Sparda-Bank Ostbayern eG Burglengenfeld, Pfarrei St. Vitus Burglengenfeld und Asklepios Klinik in Burglengenfeld.

<- zurück