• Kahn im Naabtal bei Burglengenfeld
  • Burglengenfelder Bürgerfest
  • Bulmare - Das Wohlfühlbad
16.01.2019

Schüler befragen Bürgermeister Thomas Gesche

Probesitzen im Bürgermeisterbüro: Die Klasse 4c der Hans-Scholl-Grundschule besuchte Thomas Gesche mit Lehrerin Agnieszka Hübner anlässlich einer praxisorientierten Unterrichtsstunde im Rathaus.

Probesitzen im Bürgermeisterbüro: Die Klasse 4c der Hans-Scholl-Grundschule besuchte Thomas Gesche mit Lehrerin Agnieszka Hübner anlässlich einer praxisorientierten Unterrichtsstunde im Rathaus.

Wie viele Stunden arbeitet ein Bürgermeister eigentlich pro Tag? Warum haben Sie einen ASV-Schal im Büro? Was machen Sie in Ihrer Freizeit? Diesen und noch vielen weiteren Fragen stellte sich Bürgermeister Thomas Gesche beim Besuch der Klasse 4c der Hans-Scholl-Grundschule.

Lehrerin Agnieszka Hübner hatte die praxisorientierte Unterrichtsstunde im Historischen Rathaussaal bestens vorbereitet. So hatten sich die Kinder ihre Fragen bereits im Vorfeld ausgedacht und mit den Themen Gemeinde und Verwaltung beschäftigt.

Der Bürgermeister nahm die Schülerinnen und Schüler mit auf eine Reise in die Geschichte der Stadt und berichtete zudem ganz aktuell, dass Burglengenfeld wohl bald den 14.000. Einwohner begrüßen könne. Gesche ließ es sich im Anschluss nicht nehmen, die jungen Gäste persönlich durch die einzelnen Ämter im Rathaus zu führen. 

In der Fragerunde drehte sich fast alles um die Aufgaben des Bürgermeisters, aber auch um Details wie die Gestaltung von Spielplätzen. Gesche freute sich über Wissbegier und Interesse der Schüler und überreichte zum Dank dafür kleine Präsente an die Mädchen und Buben.

<- zurück