• Kahn im Naabtal bei Burglengenfeld
  • Burglengenfelder Bürgerfest
  • Bulmare - Das Wohlfühlbad
05.04.2022

Von wegen alte Schachtel!

Alte und Neue, aber auch skurrile wie lapidare Schachteln gibt es im Oberpfälzer Volkskundemuseum ab Sonntag, 10. April, zu besichtigen. Bild: Bernhard Krebs

Alte und Neue, aber auch skurrile wie lapidare Schachteln gibt es im Oberpfälzer Volkskundemuseum ab Sonntag, 10. April, zu besichtigen. Bild: Bernhard Krebs

Ein Tag ohne Schachtel? Kaum vorstellbar! Was manchem von uns vielleicht als eine sehr gewagte Aussage erscheint, ist pure Realität. Kein Wunder, denn die Schachtel ist extrem variabel: Als Versandkarton kommt sie zweckmäßig und braun daher, als Geschenkverpackung ist sie manchmal aufregender als der Inhalt. Den Alltagsgegenstand „Schachtel“ rückt jetzt eine Sonderausstellung im Oberpfälzer Volkskundemuseum vom 10. April bis 15. August 2022 in den verdienten Fokus.

Mit der Sonderausstellung im völlig neu gestalteten Ausstellungstrakt endet zugleich der corona- sowie umbaubedingte Dornröschenschlaf des Volkskundemuseums. Ab Sonntag, 10. April, ist das Museum wieder fast ohne Einschränkungen von Mittwoch bis Freitag sowie Sonntag jeweils von 14 bis 17 Uhr geöffnet (Feiertage können abweichen). Der Eintrittspreis beträgt ein Euro pro Erwachsenen, Kinder ab sechs Jahren zahlen 50 Cent. Im Altbau sind alle drei Etagen geöffnet und zugänglich, im Neubau ist noch geschlossen, da hier der Umbau noch weiter andauern wird.

Mit der Sonderausstellung „Von wegen alten Schachtel“ verspricht die Neueröffnung ein echtes Highlight zu werden. „Allen voran präsentieren wir natürlich wunderschöne alte Schachteln in dieser Ausstellung – gleichzeitig stellen wir aber auch einen Bezug zur Gegenwart her und zeigen wie sehr Schachteln heutzutage in unseren Alltag eingebunden sind“, freut sich Christina Scharinger, Leiterin des Volkskundemuseums, auf die baldige Eröffnung.  

Von Lebensmittelverpackungen über Hutschachteln bis zu modernen säurefreien Spezialkartons im Museum – Schachteln verpacken, beschützen, verbergen, werben, ordnen, stapeln, organisieren, lagern oder erleichtern den Transport. Aufbauend auf den Sammlungen von Evi Dams (Maxhütte-Haidhof) und Gerhard Pretzl (Viechtach) können Besucherinnen und Besucher einen genaueren Blick auf die Vielfalt historischer und moderner Schachteln werfen.

<- zurück