• Kahn im Naabtal bei Burglengenfeld
  • Burglengenfelder Bürgerfest
  • Bulmare - Das Wohlfühlbad
13.10.2022

Kornelia Klopp seit 30 Jahren im öffentlichen Dienst

Bürgermeister Thomas Gesche, Personalratsvorsitzende Tina Kolb und Geschäftsleiterin Yvonne Spitzner feierten mit Kornelia Klopp (3.v.l) das 30jährige Dienstjubiläum.

Bürgermeister Thomas Gesche, Personalratsvorsitzende Tina Kolb und Geschäftsleiterin Yvonne Spitzner feierten mit Kornelia Klopp (3.v.l) das 30jährige Dienstjubiläum.

Kornelia Klopp ist seit 30 Jahren im öffentlichen Dienst bei der Stadt Burglengenfeld beschäftigt. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde wurde dieses Jubiläum nun am Dienstag von Vorgesetzten und Kollegen gewürdigt.

Klopp war in all diesen Jahren als Reinigungskraft in den Schulen eingesetzt. „Du hast viele Kinder kommen und gehen sehen“, sagte Bürgermeister Thomas Gesche in seiner Laudatio, „du kennst die alte Schule noch, hast den Umzug in den Naabtalpark live miterlebt und mitgestaltet – eigentlich kennst du jeden einzelnen Stein dort“. Ebenso nahm der Bürgermeister Bezug auf seine persönliche Bekanntschaft mit der Jubilarin: „Ich war als Auszubildender bei der Stadt im ersten Lehrjahr, als wir uns kennenlernten. Und schon da war es eine Freude, mit dir zusammenzuarbeiten“. 

„Ich bin gerne hier“, zog Klopp Bilanz, „denn für mich brachte jeder Tag eine Abwechslung mit sich“. Bürgermeister Thomas Gesche gratulierte zum Jubiläum und überreichte die offizielle Dankurkunde, ein kleines Geschenk sowie Blumen. „Es ist ein Glücksfall, dass jemand wie du seine Aufgabe so ernst und gleichzeitig so entspannt angeht“, sagte Geschäftsleiterin Yvonne Spitzner, die sich den Glückwünschen anschloss. 

Personalratsvorsitzende Tina Kolb dankte Klopp für 30 Jahre Einsatz und betonte, dass die Arbeit im schulischen Umfeld keine leichte Aufgabe sei. Umso erfreulicher sei es, dass Klopp sich nicht von Schülern, Eltern, Lehrern und Vorgesetzten aus der Ruhe habe bringen lassen. 

<- zurück