• Kahn im Naabtal bei Burglengenfeld
  • Burglengenfelder Bürgerfest
  • Bulmare - Das Wohlfühlbad
26.03.2021

Gärtner des Bauhofs sorgen für farbenfrohes Stadtbild

Markus Frank und Reinhold Nießl sorgen für frische Farbe und Frühling in der Stadt. Hier bepflanzen die Bauhof-Mitarbeiter mit geübten Händen die Pyramide vorm Rathaus.

Markus Frank und Reinhold Nießl sorgen für frische Farbe und Frühling in der Stadt. Hier bepflanzen die Bauhof-Mitarbeiter mit geübten Händen die Pyramide vorm Rathaus.

Reger Betrieb in den Gärtnerkolonnen: Die Mitarbeiter des Bauhofs sorgen derzeit für ein farbenfrohes Stadtbild. Grünanlagen, Blumenampeln, Pflanzentröge und Verkehrsinseln werden derzeit mit Frühjahrsblühern bepflanzt. Primeln, Narzissen und Osterglocken in verschiedenen Variationen sorgen für Abwechslung nach dem langen Grau des Winters. „Man spürt die Freude, dass der Winter endlich vorbei geht und alles wieder zu blühen beginnt“, sagt Bauhof-Mitarbeiter Markus Frank.   

In der alltäglichen Praxis bedeuten die Pflanzarbeiten jede Menge Handarbeit. Markus Frank und Reinhold Nießl, welche derzeit im Stadtbereich unterwegs sind, setzen beispielsweise jede einzelne Blume von Hand in die Tröge ein und beweisen dabei ein untrügliches Gespür für die richtige Farbkombination. Und wenn nötig, unterstützt die richtige Technik, wie beispielsweise der Multicar, die Arbeiter bei der Bewässerung.

In Burglengenfeld gibt es rund 20 Hektar öffentliches Grün, das vom Bauhof bewässerungstechnisch zu betreuen ist, außerdem 75 Pflanztröge und Blumentöpfe, fünf Pflanzpyramiden, 14 Blumenampeln und fünf bepflanzte Kreisverkehre/Verkehrsinseln.

<- zurück