• Kahn im Naabtal bei Burglengenfeld
  • Burglengenfelder Bürgerfest
  • Bulmare - Das Wohlfühlbad
08.02.2021

Sophia Barth besteht „Meisterprüfung der Verwaltungsberufe“

Sophia Barth (2.v.re.) ist jetzt Verwaltungsfachwirtin. Dazu gratulierten (v.li.) Bürgermeister Thomas Gesche, Personalrat Sebastian Schelchshorn, Geschäftsleiter Thomas Wittmann und Kämmerin Elke Frieser.

Sophia Barth (2.v.re.) ist jetzt Verwaltungsfachwirtin. Dazu gratulierten (v.li.) Bürgermeister Thomas Gesche, Personalrat Sebastian Schelchshorn, Geschäftsleiter Thomas Wittmann und Kämmerin Elke Frieser.

Rathaus-Mitarbeiterin Sophia Barth hat sich erfolgreich weiterqualifiziert und ist nun berechtigt, die Bezeichnung Verwaltungsfachwirtin zu führen. Besonders erfreulich: Die Abschlussprüfungen absolvierte die 23-jährige Teublitzerin mit einem herausragenden Notendurchschnitt von 1,9. „Wir sind alle sehr stolz auf dich“, sagte Bürgermeister Thomas Gesche im Namen der Kolleginnen und Kollegen.

Sophia Barth arbeitet seit August 2016 bei der Stadtverwaltung Burglengenfeld und ist derzeit in der Kämmerei eingesetzt. Verwaltungsfachangestellte war sie schon seit der Ausbildung bei der Stadt Schwandorf. „Um beruflich neue Perspektiven und mehr Möglichkeiten zu bekommen“, entschied sie sich zur Teilnahme am Beschäftigtenlehrgang II. Das klingt unspektakulär. Jedoch wird die Fortbildung zum Verwaltungsfachwirt nicht selten als die „Meisterprüfung der Verwaltungsberufe“ bezeichnet.

Acht Prüfungen erfolgreich gemeistert

Zwei Jahre lang drückte Sophia Barth meist parallel zur Dienstzeit die Schulbank an der Bayerischen Verwaltungsschule. Hinzu kamen ein Zwischen- und ein Abschlusslehrgang. Sieben schriftliche Prüfungen und eine fachpraktische Prüfung galt es am Ende erfolgreich zu meistern. 

„Sophia Barth hat das in beeindruckender Manier geschafft“, betonte Bürgermeister Thomas Gesche. Er gratulierte seiner Mitarbeiterin und überreichte u.a. einen prächtigen Blumenstrauß. Kämmerin Elke Frieser ist die direkte Vorgesetzte der frisch gebackenen  Verwaltungsfachwirtin und froh „eine so engagierte und motivierte Kollegin im Team zu haben“. Den Glückwünschen schlossen sich Geschäftsleiter Thomas Wittmann und für den Personalrat Sebastian Schelchshorn an.

Sophia Barth bedankte sich für die Möglichkeit, am Beschäftigtenlehrgang II teilzunehmen und für die Unterstützung der Kolleginnen und Kollegen während der Weiterbildung.

<- zurück