• Kahn im Naabtal bei Burglengenfeld
  • Burglengenfelder Bürgerfest
  • Bulmare - Das Wohlfühlbad
27.06.2022

Stadtführung „Kirche und Wirtshaus“

Obere Kirchengasse Burglengenfeld. Blick auf die St. Vitus Kirche.

Obere Kirchengasse Burglengenfeld. Blick auf die St. Vitus Kirche.

Am 03. Juli 2022 findet um 14 Uhr die Stadtführung mit dem Thema „Kirche und Wirtshaus“ unter der Leitung von Ortsheimatpfleger Günther Plößl statt.

Wenn man als Fremder in einer bayerischen Stadt ein Gasthaus sucht, dann muss man sich nur nach dem Kirchturm orientieren. Sie gehören eben zusammen – die Kirche und das Wirtshaus – als Ort der Begegnung, der Geselligkeit und der Kommunikation. Bei einem Altstadtspaziergang blickt Günther Plößl zurück auf die Geschichte der mit ihrem Kirchturm dominierenden Vitus- und der evangelischen Christuskirche sowie dem traditionsreichen Burglengenfelder Gastronomie- und Brauereiwesen. Neben noch bestehenden Gaststätten trifft man in der Burglengenfelder Altstadt an vielen Ecken und in fast allen Straßen und Gassen auf Spuren ehemals bedeutender Gasthöfe, Tafernwirtschaften und Brauereien.
Der Spaziergang führt zurück in die Zeit des letzten Jahrhunderts und erinnert an Menschen und Ereignisse aus dieser Zeit. Interessantes ist auch zu erfahren über Gebäude, die längst umgebaut oder gar abgerissen wurden, wie zum Beispiel der Gasthof zur Post oder die Schild-Brauerei.

Treffpunkt ist um 14 Uhr am Europaplatz. Der Unkostenbeitrag beträgt vier Euro für Erwachsene und zwei Euro für Kinder. Interessenten können sich über folgenden Link für die Führung anmelden oder telefonisch unter Tel. 09471/3022333.


<- zurück