Von der Grundschule bis zum Gymnasium - alles an einem Ort

Hans-Scholl-Grundschule im Naabtalpark

Von der Grundschule bis zum Gymnasium: In Burglengenfeld gibt es alle wichtigen Schularten quasi direkt vor der Haustür. 

Grund- und Mittelschule befinden sich im Schul- und Sportzentrum Naabtalpark, das Kindern und Jugendlichen Raum für schulische und außerschulische Aktivitäten gleichermaßen bietet. Träger beider Bildungseinrichtungen ist die Stadt Burglengenfeld.

Verlängerte Mittagsbetreuung/Offene Ganztagsschule

In der verlängerten Mittagsbetreuung werden auch die Hausaufgaben erledigt.

Für die Schüler der Hans-Scholl-Grundschule steht ein eigenes Gebäude im Naabtalpark für die verlängere Mittagsbetreuung zur Verfügung. Ein engagiertes Team aus pädagogischen Fachkräften bietet hier unter anderem umfassende Betreuung und Hausaufgabenhilfe. 

Die verlängerte Mittagsbetreuung, ein Angebot der Stadt Burglengenfeld, wird von Christiane Langheinrich geleitet. Sie erreichen die Mittagsbetreuung unter Tel. (09471) 60 49 50 (nicht in den Schulferien). Kontakt via E-Mail: grundschule@ganztagsbetreuung-burglengenfeld.de 

Die Schüler der Sophie-Scholl-Mittelschule werden im Rahmen einer offenen Ganztagsschule ebenfalls im Naabtalpark betreut. Sie erreichen Leiterin Cora Schiller unter Tel. (09471) 60 49 60 (nicht in den Schulferien). Kontakt via E-Mail: mittelschule@ganztagsbetreuung-burglengenfeld.de

Aktuelles

10.09.2019

Über 600 Teilnehmer beim Sommerferienprogramm der Stadt


Stilecht den Tag wie Cowboys verbracht hatte eine Gruppe auf der „Wild Bunch Ranch“, während beim Fußballcamp des ASV Burglengenfeld Nachwuchskicker ihr Balltalent unter Beweis stellten. Ebenfalls beliebt: Das Gestalten einer Kräuterkiste.

Jugendpflegerin Tina Kolb im Dauereinsatz: Über 600 Kinder und Jugendliche waren 2019 beim Ferienprogramm der Stadt dabei. Damit bleibt die durchschnittliche Teilnehmerzahl im Vergleich zum Vorjahr 2018 konstant hoch. „Der...weiterlesen...


06.08.2019

Dienstjubiläum: Beate Fenz seit 30 Jahren im Öffentlichen Dienst


30 Jahre ist Beate Fenz (2.v.l. jetzt im Öffentlichen Dienst beschäftigt und hat maßgeblich zur Entwicklung der Stadtbibliothek beigetragen. Zum Dienstjubiläum gratulierten Bürgermeister Thomas Gesche, Kämmerin Elke Frieser und Geschäftsleiter Thomas Wittmann.

Die meisten Lengfelder kennen Beate Fenz als Leiterin der Stadtbibliothek. Seit deren Bestehen war sie es, die dort zukunftsweisende Schwerpunkte setzte. Nun feierte Fenz ihr Dienstjubiläum: 30 Jahre ist sie im Öffentlichen...weiterlesen...


05.08.2019

Museumsrallye 2019: Gewinner ermittelt


Mehr als 150 Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben sich in diesem Jahr an Spurensuche quer durch das Oberpfälzer Volkskundemuseum beteiligt, um den richtigen Lösungssatz der Museumsrallye zu ermitteln. 2019 stand die Comicfigur...weiterlesen...


24.07.2019

Sport- und Schwimmfest: 225 Grundschüler tobten sich im Bulmare aus


225 Kinder tobten sich beim Schwimmfest der Grundschule im Wohlfühlbad Bulmare aus. Lehrkräfte und Wasserwacht sorgten für ein spannendes Programm.

225 Kinder aus den 3. und 4. Klassen der Hans-Scholl-Grundschule haben mit einem Sport- und Schwimmfest im Wohlfühlbad Bulmare den Abschluss des Schwimmunterrichts in diesem Schuljahr gefeiert und dabei gezeigt, wie gut und...weiterlesen...


22.07.2019

Beatrix Bocker in Ruhestand verabschiedet


Verabschiedung und Neuanfang: In Team der Ganztagsbetreuung der Grundschule wird es ab nächsten Schuljahr einige Veränderungen geben. Leiterin Beatrix Bocker (4.v.l) geht in den Ruhestand, ihr folgt Christiane Langheinrich (5.v.l) nach. Svetlana Fritz orientiert sich neu. Den drei engagierten Frauen zu Ehren gab Bürgermeister Thomas Gesche mit Personalratsvorsitzender Beate Fenz und Kämmerin Elke Frieser (l.) eine Feierstunde.

Sie war Mitarbeiterin der ersten Stunde der Mittagsbetreuung der Grundschule im Naabtalpark, nun geht Leiterin Beatrix Bocker zu Beginn der Sommerferien in den verdienten Ruhestand. Dies ist nicht die einzige Veränderung im Team:...weiterlesen...


22.07.2019

Sommerferien-Leseclub startet pünktlich zum Ferienbeginn



„Lesen was geht!“ ist auch im Jahr 2019 das Motto des Sommerferien-Leseclubs der Stadtbibliothek. Ab Montag, 29. Juli, bis Samstag, 28. September 2019, können Kinder und Jugendliche von acht bis 16 Jahren sich für den Leseclub...weiterlesen...


16.07.2019

Kinderfest der Stadt Burglengenfeld


Am 28. Juli entsteht auf dem Volksfestplatz von 14 bis 18 Uhr erneut ein zauberhaftes kleines Budendorf für Kinder.

Spaß haben, spielen, sich austoben können: Das steht im Mittelpunkt der Neuauflage des städtischen Kinderfests am Sonntag, 28. Juli 2019. Von 14 bis 18 Uhr können sich kleine (wie auch große) Gäste auf dem Volksfestplatz vielfach...weiterlesen...