• Kahn im Naabtal bei Burglengenfeld
  • Burglengenfelder Bürgerfest
  • Bulmare - Das Wohlfühlbad

Aktuelles

16.09.2019

Sudetendeutsche Heimatstube: Führung im Volkskundemuseum


Exponate wie diesen so genannten „Vertriebenen-Koffer“ gibt es bei der Abendführung am Dienstag, 01. Oktober, um 19 Uhr in der Sudetendeutschen Heimatstube.

Am Dienstag, 01. Oktober 2019, findet im Oberpfälzer Volkskundemuseum um 19 Uhr eine Abendführung in der 2017 neu eröffneten Sudetendeutschen Heimatstube statt. Neben Museumsleiterin Dr. Margit Berwing-Wittl wird auch Dr. Sigrid...weiterlesen...


13.09.2019

Doppeltes Dienstjubiläum im Rathaus


Bürgermeister Thomas Gesche und Personalratsvorsitzende Beate Fenz gratulierten Sabine Nicklas und Elke Frieser zu ihren Dienstjubiläen.

Man sieht es ihnen wahrlich nicht an, aber zusammen bringen es Elke Frieser und Sabine Nicklas schon auf 60 Jahre im öffentlichen Dienst. Bürgermeister Thomas Gesche gratulierte beiden Beamtinnen im Rathaus zum Dienstjubiläum und...weiterlesen...


12.09.2019

Regenrückhaltebecken wird zur Blühwiese


Axel Dindorf (2.v.re.) hatte vorgeschlagen, das Regenrückhaltebecken an der Carl-Maria-von-Weber-Straße zur insektenfreundlichen Wiese zu machen. Stadtwerke-Vorstand Friedrich Gluth (re.) und Bauhofleiter Jürgen Stegerer zeigten sich sehr angetan von der Idee, Gärtner Markus Frank (li.) brachte das Saatgut „Veitshöchheimer Bienenweide“ aus.

Das Regenrückhaltebecken an der Carl-Maria-von-Weber-Straße wird zur insektenfreundlichen Wiese. Auf gut 1500 Quadratmetern haben Mitarbeiter des Bauhofs die Saatgutmischung „Veitshöchheimer Bienenweide“ ausgebracht – und damit...weiterlesen...


Veranstaltungen

18.09.2019
Sitzung des Finanz- und Personalausschusses
Uhrzeit: 17:00 Uhr - 17:25 Uhr
Ort: Rathaus, Zimmer 15

Eine Sitzung des Finanz- und Personalausschusses findet statt am Mittwoch, 18. September, um 17:00 Uhr im Rathaus, Besprechungszimmer I, Zimmer Nr. 15.

Folgende Tagesordnung ist im öffentlichen Teil vorgesehen:

1. Genehmigung des Protokolls über den öffentlichen Teil der Sitzung vom 17.07.2019

2. Anfragen nach § 31 der Geschäftsordnung / Informationen des Bürgermeisters

    18.09.2019
    Sitzung des Bau-, Umwelt- und Verkehrsausschusses
    Uhrzeit: 17:30 Uhr - 19:15 Uhr
    Ort: Rathaus, Zimmer 15

    Eine Sitzung des Bau-, Umwelt- und Verkehrsausschusses findet statt am Mittwoch, 18. September 2019 um 17:30 Uhr im Rathaus, Besprechungszimmer I, Zimmer Nr. 15.

    Folgende Tagesordnung ist im öffentlichen Teil vorgesehen:

    1. Inaugenscheinnahme Irlsteg I - Erläuterung durch Stadtbaumeister Franz Haneder und offizielle Freigabe

    2. Genehmigung des Protokolls über den öffentlichen Teil der Sitzung vom 17.07.2019

    3. Bauanträge und Bauvoranfragen

    3.1 Errichtung eines Kinderhauses mit eingruppiger Kinderkrippe und eingruppigem Kindergarten in Modulbauweise auf einer Teilfläche des Grundstücks FlSt.Nr. 1741 der Gem. Burglengenfeld - Empfehlung an den Stadtrat zur Erteilung des gemeindlichen Einvernehmens

    3.2 Errichtung einer Skateranlage und Minispielfeld auf dem Grundstück FlSt.Nr. 1654/5 der Gem. Burglengenfeld - Empfehlung an den Stadtrat zur Erteilung des gemeindlichen Einvernehmens

    4. Bauleitplanung - Flächennutzungsplan, Bebauungsplan

    4.1 Beteiligung als Nachbargemeinde gem. § 2 Abs. 2 BauGB - Neuaufstellung des Flächennutzungsplanes Teublitz - Empfehlung an den Stadtrat

    4.2 Beteiligung als Nachbargemeinde gem. § 2 Abs. 2 BauGB im förmlichen Verfahren - Aufstellung des Bebauungsplanes mit integriertem Grünordnungsplan für das Gewerbe- und Sondergebiet "Teublitz Süd-Ost" und Änderung des Flächennutzungsplanes im Parallelverfahren - Empfehlung an den Stadtrat

    4.3 Änderung des Flächennutzungsplanes und Aufstellung des Bebauungsplanes "Pottenstetten-Mitte" zur Ausweisung eines Allgemeinen Wohngebietes (WA) - Erörterung und Abwägung der eingegangenen Stellungnahmen der Träger öffentlicher Belange und der Bürger - Feststellungs- und Satzungsbeschluss - Empfehlung an den Stadtrat

    4.4 Änderung des Flächennutzungsplanes und Aufstellung des vorhabenbezogenen Bebauungsplanes "Sondergebiet (SO) Freiflächen-Photovoltaikanlage "Am Wöllandanger" - Billigungsbeschluss - Empfehlung an den Stadtrat

    5. Errichtung eines Kinderhauses mit eingruppiger Kinderkrippe und eingruppigem Kindergarten in Modulbauweise im Naabtalpark - Lieferung und Montage der Module - Auftragsvergabe - Bekanntgabe einer Eilentscheidung und Genehmigung außerplanmäßiger Ausgaben - Empfehlung an den Stadtrat

    6. Errichtung eines sechsgruppigen Kindergartens an der J.-B.-Mayer-Straße - Technische Ausstattung - Abwasser, Wasser und Gasanlagen (AWG), Wärmeversorgungsanlagen (WVA) und Lufttechnische Anlagen (LTA) - Vergabe der Ingenieurleistungen - Empfehlung an den Stadtrat

    7. Antrag der SPD-Stadtratsfraktion - Ausbau des kommunalen Klimaschutzes - Empfehlung an den Stadtrat

    8. Straßensanierungsprogramm 2019

    8.1 Baumeisterarbeiten - Bekanntgabe des Ausschreibungsergebnisses und Auftragsvergabe - Empfehlung an den Stadtrat

    8.2 Teilausbau GVS Machtlwies - Greßthal - Sachstandsbericht

    9. Umsetzung des Minispielfeldes und der Skateranlage

    9.1 Baumeisterarbeiten - Bekanntgabe des Ausschreibungsergebnisses und Auftragsvergabe - Empfehlung an den Stadtrat

    9.2 Umsetzung des Minispielfeldes - Auftragsvergabe - Empfehlung an den Stadtrat

    10. Umbau der Schulküche in der Sophie-Scholl-Mittelschule wegen Mängel bei den Arbeitsschutzvorschriften durch Änderung der gesetzlichen Vorgaben - Empfehlung an den Stadtrat

    11. Erschließung von Gewerbeflächen beim Brunnfeld II - Straßenbeleuch-tungsanlage - Auftragsvergabe - Empfehlung an den Stadtrat

    12. Ausschreibung eines Stadtgasanbieters - Verwaltungsermächtigung zur Auftragsvergabe - Empfehlung an den Stadtrat

    13. Breitbandausbau nach dem Bayer. Förderprogramm - Verfahren Nr. 3 - Kernstadt / Am Neubruch - Empfehlung an den Stadtrat

    14. Anfragen nach § 31 der Geschäftsordnung / Informationen des Bürgermeisters

      21.09.2019
      „Burglengenfeld räumt auf“: große „Rama dama“-Aktion
      Uhrzeit: 09:00 Uhr - 16:00 Uhr
      Ort: Burglengenfeld

      Unter dem Motto „Burglengenfeld räumt auf“ ruft der Sachausschuss Umwelt und Schöpfung der Pfarrei St. Vitus mit Unterstützung der Stadt zu einer groß angelegten „Rama dama“-Aktion am Samstag, 21. September, auf. Pfarrer Franz Baumgartner, Bürgermeister Thomas Gesche, Markus Bäuml und Werner Chwatal wünschen sich, dass möglichst viele Vereine und Gruppen daran teilnehmen.

      Klimawandel und Umweltschutz sind die zentralen Themen unserer Zeit. „Uns alle eint die Sorge um eine intakte und lebenswerte Umwelt“, schreiben Gesche und Bäuml in einem gemeinsamen Brief an die Burglengenfelder Vereine. Ein konkreter Vorschlag, die gemeinsame Idee sei: „Wir räumen unsere Stadt auf und jeder macht mit bei dieser groß angelegten „Rama dama“-Aktion.“

      Markus Bäuml vom Sachausschuss Umwelt und Schöpfung der Pfarrei St. Vitus ist der Initiator der Aktion, er stieß bei Bürgermeister Thomas Gesche mit seiner Bitte um Unterstützung auf offene Ohren. Beide schreiben: „Zeigen wir damit all unseren Mitmenschen, dass wir es mit Umweltschutz ernst meinen – und setzen wir ein Zeichen dafür, dass uns der pflegliche und sorgsame Umgang mit der Natur tatsächlich wichtig ist. Überparteilich und überkonfessionell wollen wir gemeinsam Probleme und Herausforderungen im ökologischen Bereich angehen.“ Bürgermeister Gesche sagte, der Bauhof und viele Bürgerinnen und Bürger leisteten bei der Reinigung von Straßen und Gehwegen hervorragende Arbeit, der Schwerpunkt des Sammelns von Müll und Unrat werde daher bei Grünanlagen oder Bereichen wie Naabufer und Kreuzberg liegen. 

      Informationen zum Ablauf

      Jeder, der „Burglengenfeld räumt auf“ unterstützen mag, kommt am Samstag, 21. September 2019, um 9 Uhr auf den Marktplatz. Treffpunkt ist (mit Handschuhen!) beim Georgs-Brunnen. Dort erfolgt die Einteilung in Sammeltrupps, die Zuteilung an Ansprechpartner und die Zuteilung von Gebieten/Straßen. Danach geht’s los. Gesammelt werden sollen Zigarettenstummel, Papiertaschentücher, Bonbonpapier, Dosen, Flaschen und was sonst noch auf Straßen, Wegen und Grünflächen herumliegt. Mülltüten und Sammelzangen (solange der Vorrat reicht) werden bereitgestellt. Die „Rama dama“-Aktion ist bis 16 Uhr angesetzt, zur Verpflegung gibt es von 12:00 bis 13:30 Uhr Getränke und Essen im Rathausinnenhof. Natürlich müssen Vereine und Gruppen nicht im kompletten Aktionszeitraum von 9 bis 16 Uhr anwesend sein. Es ist auch die Teilnahme nur am Vormittag oder nur am Nachmittag möglich.

      Zum Abschluss von „Burglengenfeld räumt auf“ findet am Sonntag, 22. September 2019, um 10.30 Uhr ein Schöpfungsgottesdienst in der Pfarrkirche St. Vitus statt. „Helfen Sie mit und bewirken Sie Gutes und Menschliches“, appelliert Bäuml. 

      Wichtiger organisatorischer Hinweis: Vereine und Gruppen, die die Aktion unterstützen wollen, sollen sich bis Freitag, 13. September, im Rathaus, Vorzimmer des Bürgermeisters, Telefon (09471)  70 18 11 unter Angabe der ungefähren Teilnehmerzahl  anmelden. 

        25.09.2019
        Sitzung des Stadtrats
        Uhrzeit: 18:00 Uhr - 21:00 Uhr
        Ort: Historischer Rathaussaal
          26.09.2019
          Kirwafeier für Senioren
          Uhrzeit: 14:00 Uhr - 17:00 Uhr
          Ort:

          Am Donnerstag, 26. September 2019, findet von 14 bis 17 Uhr eine Kirwafeier für Senioren in der Gaststätte St. Georgimühle beim Schießl in Schirndorf statt. Es gibt selbstgebackene Küchl, der Kirwabär schaut auch mit rein. Für die musikalische Umrahmung sorgt Christian Schediwy. 

          Die Stadt setzt einen kostenlosen Bus ein; Anmeldung hierfür ist erforderlich im Bürgertreff am Europaplatz. Abfahrt um 13 Uhr am Volksfestplatz, um 13.05 Uhr am Rathaus und um 13.10 Uhr am Lidl-Kreisel. 

            27.09.2019 - 28.09.2019
            Mitternachtssauna "Wilder Westen" (mit Lagerfeuer)
            Uhrzeit: 22:00 Uhr - 02:00 Uhr
            Ort: Bulmare - Das Wohlfühlbad

            "Wilder Westen" ist das Motto der beliebten Mitternachtssauna im Bulmare. Ausführliche Informationen dazu finden Sie hier.

              02.10.2019
              Weinfest der Jura-Blaskapelle Pilsheim
              Uhrzeit: 19:00 Uhr - 23:00 Uhr
              Ort: Freizeithalle Pilsheim

              Traditionelles Weinfest der Jura-Blaskapelle Pilsheim in der herbstlich geschmückten Freizeithalle Pilsheim ist am Mittwoch, 2. Oktober, um 19:00 Uhr.