Sprungziele

Beratungsstellen

In Burglengenfeld gibt es unterschiedliche Beratungsstellen, die Ihnen bei Fragen und Problemen im jeweiligen Fachgebiet gerne zur Verfügung stehen.

Berufsberatung für Erwachsene

Für alle Interessierten, die bereits im Berufsleben stehen oder wieder einsteigen wollen, bietet Florian Herrmann, Berufsberater für Erwachsene jeden zweiten Montag von 16:00 bis 18:00 Uhr eine offene Sprechstunde im Bürgertreff am Europaplatz in Burglengenfeld zu allen Fragen rund um die Themen Berufliche Neu- oder Umorientierung, Berufliche Weiterbildung / Qualifizierung, Beruflicher Wiedereinstieg und Karriereplanung an. Das Vorbeikommen zur offenen Sprechstunde ist ohne vorherige Anmeldung möglich.

Termine:

17.06.2024
29.07.2024
12.08.2024
23.09.2024
07.10.2024
21.10.2024
04.11.2024
18.11.2024
02.12.2024
16.12.2024

Karriereberatung der Bundeswehr

Die Bundeswehr bietet als einer der größten Arbeitgeber in Deutschland zahlreiche Ausbildungs-, Studien- und Berufsmöglichkeiten. Nun kann man sich dazu persönlich im Bürgertreff am Europaplatz beraten lassen. Jeden zweiten Dienstag im Monat zwischen 9 und 15 Uhr können Interessenten nach Terminvereinbarung sich über die Möglichkeiten als Soldat bei den Streitkräften oder im zivilen Bereich informieren. Anfang Januar stellte das Team der Karriereberatung vor.

Zur Pressemitteilung geht es hier. Einen Termin können Interessierte unter 096139179310 oder der 0800 9800880 sowie auf der Website oder per Email vereinbaren.

 

Sprechstunden des sozialpsychiatrischen Dienst der Diakonie Schwandorf

Der Bürgertreff am Europaplatz bietet jeden Donnerstag von 14:00 bis 17:00 Uhr  kostenlose Sprechstunden des sozialpsychiatrischen Diensts der Diakonie Schwandorf an.

Das Beratungsangebot erfolgt kostenlos und auf Wunsch anonym. Alle Mitarbeiter unterliegen selbstverständlich der Schweigepflicht. Viele Menschen kennen psychische Belastungen und Krisen in ihrem Leben. Meist können diese Situationen aus eigener Kraft bewältigt werden. Wenn dies nicht mehr gelingt, finden sie im sozialpsychiatrischen Dienst kompetente AnsprechpartnerInnen, die ihnen zur Seite stehen. Speziell für Menschen im höherem Alter mit psychischen Erkrankungen und deren Angehörige gibt es den gerontopsychiatrischen Dienst. Ergänzt wird die Beratung durch ehrenamtliche MitarbeiterInnen, ohne die sämtliche Freizeit- und Gruppenangebote so nicht möglich wären.

So nehmen Sie vorab Kontakt mit dem Schwandorfer Diakonie Zentrum auf:

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.