Sprungziele

Spiel- und Bolzplätze in Burglengenfeld

Burglengenfeld ist eine familienfreundliche Stadt. Dazu gehört eine ganze Reihe von Spiel- und Bolzplätzen. Sie sind beliebte Treffpunkte von Kindern und Eltern.

Neuer Abenteuerspielplatz im Baugebiet Hussitenweg IV.

Damit sie das auch bleiben, investieren Stadt und Stadtwerke Jahr für Jahr nicht unerhebliche Summen. Wir bitten Sie daher um sorgsamen Umgang mit allen Spielgeräten, Bänken und Grünanlagen – vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Mitarbeiter des Bauhofs sind mindestens einmal pro Woche an jedem Spielplatz, um dort Reinigungsarbeiten zu erledigen und um Schäden aufzunehmen und zu beheben. Dennoch kann es natürlich sein, dass in der Zwischenzeit Schäden auftreten. Falls Ihnen Schäden auffallen, informieren Sie bitte den Bauhof unter Telefon (09471) 6 04 99 10.

B
  • Bolzplatz Dietldorf (an der Vils)
  • Bolzplatz Dietldorf (Straßäcker)
  • Bolzplatz Galgenberg
  • Bolzplatz Johann-Baptist-Mayer-Straße (bei der Kirche St. Josef)
  • Bolzplatz Lanzenanger
  • Bolzplatz Mossendorf
  • Bolzplatz Pottenstetten
S
  • Spielplatz Am Bubacher Weg
  • Spielplatz Augustenstraße (Nähe Abzweigung Ludwig-Kirchner-Straße)
  • Spielplatz Dietldorf (Straßäcker und bei der Kirche)
  • Spielplatz Europaplatz
  • Spielplatz Fliederweg
  • Spielplatz Franz-Marc-Straße
  • Spielplatz Friedhofstraße (beim Volksfestplatz)
  • Spielplatz Hub
  • Spielplatz Johann-Baptist-Mayer-Straße (bei der Kirche St. Josef)
  • Spielplatz Jurastraße
  • Spielplatz Kiebitzweg
  • Spielplatz Lindenstraße (beim Geh- und Radweg Richtung Gymnasium)
  • Spielplatz Mossendorf
  • Spielplatz Naabtalpark/Stadthalle (bei der Treppe hinter der Schul-Mensa Richtung Fußballplatz)
  • Spielplatz Pilsheim
  • Spielplatz Pottenstetten
  • Spielplatz Radotinplatz
  • Spielplatz Richard-Strauß-Straße
  • Spielplatz See
  • Spielplatz Vivaldistraße
  • Spielplatz „Multifunktionsfläche” am Augustenhof

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.