Sprungziele

Bekanntmachung zur Haushaltssatzung 2024

Die Bekanntmachung über die öffentliche Auslegung der Haushaltssatzung für das Jahr 2024 ist hier einzusehen

 

Bekanntmachung zur Haushaltssatzung der Almosen-Stiftung-Burglengenfeld

Die Bekanntmachung zur Haushaltssatzung der Almosen-Stiftung Burglengenfeld für das Jahr 2024 gibt es hier

Bekanntmachung des Zweckverbandes zur Wasserversorgung der Vils-Naab-Gruppe

Bekanntmachung Wählerverzeichnis für die Europawahl

Ab Dienstag, 21. Mai bis Freitag, 24. Mai, kann Einsicht in das Wählerverzeichnis und die Erteilung von Wahlscheinen für die Europawahl am 9. Juni 2024 genommen werden. Zur Bekanntmachung.

Konzept zur Verteilung von Kaliumiodtabletten im Landkreis Schwandorf

Aufgrund des Laufzeitendes der deutschen Kernkraftwerke hat der Freistaat Bayern sein Konzept zur Verteilung der Kaliumiodidtabletten als Vorsorgemaßnahme des Katastrophen- und Zivilschutzes abgeändert. Die Verteilung der Tabletten wird nun im Ernstfall dezentral durch die jeweilige Kreisverwaltungsbehörde erfolgen. Dieses Konzept gilt für ausländische Reaktorunfälle, für sonstige radiologische Zwischen- und Notfälle etwa beim Transport radioaktiver Stoffe oder vergleichbaren Ereignissen sowie nicht zuletzt für Gefahren und Bedrohungen, die aufgrund kriegerischer Auseinandersetzungen entstehen.Im Ernstfall erhalten alle Gemeindebürger bis zum Alter von 45 Jahren sowie Schwangere über 45 Jahren an ihrer von der Gemeinde zugewiesenen Ausgabestellen (Ast) je eine Faltschachtel mit vier Kaiiumiodidtabletten. Die Aushändigung der Tabletten erfolgt durch Unterschrift auf einer durch die Gemeinde vorgefertigte Empfangsbestätigung.

Ausgabestellen (Ast) für Burglengenfeld sind die Feuerwehrgerätehäuser in 

  • Burglengenfeld 
  • Dietldorf
  • Pilsheim
  • See-Mossendorf
  • Pottenstetten 


Zudem muss jedem berechtigten Bürger das „Merkblatt für die Bevölkerung" ausgehändigt werden. Die Gemeinden haben dieses Merkblatt entsprechend ihrer im Ernstfall berechtigter Einwohnerzahl in gedruckter Version vorzuhalten.Bei den ASt müssen die „Merkblätter für Ärzte und Apotheker** sowie die Infobroschüren zur Einnahme von Jodtabletten in ausreichender Menge in gedruckter Version vorgehalten werden.

 

 

Bekanntmachung: Vorläufige Sicherung des ermittelten Überschwemmungsgebietes

Geförderter Wohnungsbau Schmidmühlener Straße

Bebauungsplan Sondergebiet Sportanlagen beim Parkhaus

Bebauungsplan "Sondergebiet Sportanlagen beim Parkhaus"

Bekanntmachung zum Sondergebiet Sportanlagen beim Parkhaus

Bekanntmachung Widmungsverfügung Verbindungsstraße Hussitenweg IV - Toom-Kreisverkehr

Öffentliche Bekanntmachung der Widmungsverfügung Verbindungsstraße Hussitenweg IV - Toom-Kreisverkehr vom 01. Februar 2024

Erlass der Verbands- und Eigenbetriebssatzung des Zweckverbands zur Wasserversorgung der Vils-Naab-Gruppe

Der Zweckverband zur Wasserversorgung der Vils-Naab-Gruppe hat im Januar 2024 eine Satzung erlassen. 

Hier geht es zur Bekanntmachung.

Hier ist die Satzung zu finden. 

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.