Sprungziele
Weltladen am Marktplatz
Weltladen am Marktplatz

Fairtrade Region Städtedreieck

Seit Oktober 2014 führt das Städtedreieck den Titel „Fairtrade Region”. Schon jetzt kann man an vielerlei Stellen „fair” genießen, beispielsweise in Restaurants und Cafés.

In den Stadtverwaltungen selbst wird beispielsweise nur noch fairer Kaffee und bisweilen auch fairer Tee ausgeschenkt. Hinzu kommen Anbieter fairer Produkte, zum Beispiel im Welt-Laden im Pavillon auf dem Unteren Marktplatz in Burglengenfeld.

Eine Übersicht aller Anbieter von fairen Produkten im Städtedreieck Burglengenfeld, Maxhütte-Haidhof, Teublitz finden Sie hier

Der Welt-Laden im Pavillon auf dem Unteren Marktplatz ist wie folgt geöffnet:

  • donnerstags von 8:00 bis 12:00 Uhr (parallel zum Bauern- und Wochenmarkt)
  • freitags von 10:00 bis 12:00 Uhr 
  • und nach Vereinbarung unter Tel. (09471) 60 22 59. 

Weitere Informationen zum fairen Handel finden Sie hier oder auf der Internetseite des Eine-Welt-Ladens Teublitz.

Eine-Welt-Laden Pavillon

Kontakt

Die Steuerungsgruppe Fairtrade kann Unterstützer brauchen. Wer Interesse hat, kann sich melden im Weltladen Teublitz:

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.